rog-KTM_990_Adventure
rog
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Offroad Training

Offroad Training - Pisten und Gelände

Es gibt in der Schweiz leider keine eigentlichen  Trainingsgelände für die Endurofahrer. Um aber für einen Wettkampf, oder auch  "nur" den Hausgebrauch, gerüstet zu sein, ist ein ständiges Training die  Voraussetzung. Es gibt nur wenige Talente die nur auf das Motorrad sitzen und am  Gasgriff drehen müssen um überall durchzukommen (oder gibts sie doch nicht?).

Klar ist, für ein sicheres, ausdauerndes und schnelles  Vorankommen, dass auch noch etwas Spass machen sollte, muss man üben. Die besten Möglichkeiten für diesen Zweck liegen in Frankreich,  Italien und Spanien; das ist halt auch nicht gleich um die Ecke. Deshalb behilft  man sich mit Crosspisten, nicht gerade daaas Feeling, aber immerhin etwas. Wo  also kann man rumbrettern ohne gleich verhaftet zu werden:


Trainingspisten Schweiz
Schwarzenberg BE
+41 (0)33 345 69 40 / +41 (0)79 439 70 92
Geöffnet: ab zirka April (Wetter)
Dienstag - 17.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch -
15.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag -
17.00 - 20.00 Uhr
Samstag
- 13.00 - 17.00 Uhr

Niederbipp BE
+41 (0)32 633 20 50
Geöffnet: Wetterabhängig
Dienstag - 17.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch -
17.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag -
17.00 - 20.00 Uhr
Samstag -
13.00 - 18.00 Uhr

Balm bei Günsberg
+41 (0)32 637 15 47
Geöffnet: wetterabhängig
                  
Montag - 16.30 - 20.00 Uhr
Dienstag -
16.30 - 20.00 Uhr
Donnerstag
- 16.30 - 20.00 Uhr

Martigny
+41 (0)27 722 09 06
Geöffnet: Wetterabhängig, prakt. das ganze Jahr
                  
Mittwoch - 14.00 - 20.00 Uhr
Samstag -
13.30 - 20.00 Uhr
Sonntag - 13.30 - 20.00 Uhr

Ederswiler JU
+41 (0)79 314 82 81  nähe Delémont
                  
Dienstag - 15.00 - 20.00 Uhr   15. 02. - 30.06. /      01.09. - 30.11.
Samstag - 13.00 - 18.30 Uhr   01.07. - 30.08. an ungeraden Samstagen   13.00 - 18.30 Uhr

Weite SG
+41 (0)81 783 31 07
Mittwoch - 15.00 - 20.00 Uhr
Samstag - 13.00 - 18.00 Uhr
Länge ca. 1000 m  Anfahrt: von Zürich über A3 bis Sargans, nach Sargans Ausfahrt Vaduz (A13) nehmen. dann bei der Ausfahrt Trübbach, die A13 verlassen. Immer richtung Buchs, St.Gallen fahren bis nach Weite.
Durch Weite hindurch fahren und ca. 500m nach Ortsende, bei der Opelgarage      rechts abbiegen, ab da ist es angeschrieben.
Piste: Sand und Schotter, mehrere Tablesprünge (geil).
Pers. Eindruck: mittel bis einfach, recht breite Piste


zurück            anfang            vorwärts


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü